3388 Poroszló, Kossuth Straße. 41.
Telefonnummer: +36-36/553-033; +36/36-553-074

 

Poroszló

 

Das Ökozentrum, das auch als Empfangszentrum für die Gäste des Theißsees fungiert, wird auf vier Etagen und auf 2600 m2 die bisher verborgenen Naturwunder des Theißtals und des Theißsees präsentieren.

Wir stellen uns vor

 Das Ökozentrum ist ein Besucherzentrum, das an einem Ort die Naturschätze des Theißsees und des Theißtales sammelt und den Besuchern präsentiert und so die reichhaltige Flora und Fauna des zweitgrößten Sees in Ungarn darstellt.

Das Besucherzentrum wartet auf vier Etagen und 2600 m2-n auf die Interessenten, die ständigen Ausstellungen, der 3D-Kinosaal und das enorme Süßwasseraquarium mit einem Volumen von 735.000 Litern bieten ein in der Tat naturnahes Erlebnis.

Das Ökozentrum wird Ende Februar 2014 seine AUDIOGUIDE systeme einführen (Deutsch, Englisch, Polnisch und Ungarisch)

 Neben dem Tourismus spielt auch die Bildung in seinem Angebot eine besondere Rolle. In der ergänzenden, praktischen Vermittlung des Lehrstoffes des Faches  Biologie in den Grund- und Mittelschulen kann die Besichtigung der Ausstellungen und die Teilnahme an den Programmen des Ökozentrums eine wichtige Rolle spielen, aber es kann auch den Studenten der Universitäten und Hochschulen große Hilfe bieten.

Im Hauptgebäude eröffnet ein modern eingerichteter Konferenzsaal 100 Teilnehmern die Möglichkeit, wissenschaftlichen Vorträgen und Veranstaltungen beizuwohnen.

Das Ökozentrum wird in Zukunft auch regionale Funktionen wahrnehmen, laut Planungen wird hier die Wasserschutzpolizei von Poroszló untergebracht und der Turm des Gebäudes dient dem Ausbau des Sturmwarnsystems.

 



 

 



Videó